YASKAWA SERVICE

Yaskawa USAIKM Spindelmotoren
Reparatur – Austausch – Verkauf

Unsere Leistungen

  • Inhouse-Reparatur
  • Verwendung von qualitativ hochwertigen Bauteilen; keine billigen Nachbauten
  • Der Motor wird unter realistischen Bedingungen geprüft und getestet
  • Kapazitäten auch für sehr hohe Stückzahlen

Reparaturablauf im Überblick

  • Neu- und Feinjustage von Geber-/Encoder-Systeme
  • Nach Bedarf Reparatur der Wickelung und Auswuchtung
  • Nach Bedarf Steckerreparatur oder Austausch
  • Standardmäßige komplette Überholung nach Checklisten durch unser kompetentes Fachpersonal
  • Bei irreparablen Geräten wird eine alternative Lösung angeboten (z.B. Austausch oder Verkauf)
  • 12 Monate Garantie auf Reparatur- und Austauschservice
  • Standardisierte Reparaturdurchlaufzeiten 4-5 Tage

Beispiele der Typenbezeichnungen

  • Spindelmotoren: USAIKM-50-BK43-A, B, C, D, USAIKM-50-BK33-A, B, C, D, USAIKM-50-BK42-A, B, C, D, USAIKM-50-BK32-A, B, C, D, USAIKM-60-ES13, USAIKM-60-ES16, USAIKM-15-MN21, USAIKM-15-MN34
  • Encoder: UTMSI-10AAEAZP, UTOPH-10AWW

Yaskawa USAIKM Motoren sind Luft- und Wasser-gekühlte hochgeschwindigkeitsoptimierte Motoren bis 16.000 RPM

Diese Motoren findet man in folgenden Maschinen: Matsurura, Hitachi Seiki, Brother, Star, Hurco, Miano, Rover, Enshu.

Die Motoren sind mechanisch sowie elektronisch sehr komplex aufgebaut. Insbesondere für das Gebersystem, sind wir als einziger Dienstleister in der Lage eine Reparatur anzubieten, so dass bei Defekten oder Fehlern kein Komplettaustausch vollzogen werden muss.

Profitieren Sie von unserem Know-How und lassen Sie sich überzeugen. Nutzen Sie die Vorteile und sparen Zeit und Geld.

Nun können wir für diese Motor-Reihe eine qualitative Reparatur anbieten:

Der Motor wird auf Grund überholt, komplett zerlegt. Alter Lack und Schmutz werden entfernt.

Der Zusammenbau wird präzise genau nach Checklisten durchgeführt.

Jeder Motor bekommt ein genau angepasstes, neues Encodersystem. Hochgeschwindigkeitskugellager bis 25.000 RPM sowie alle Dichtungen werden ersetzt. Bei Wasser-gekühlten Motoren wird genauesten auf neue Dichtungen geachtet und gründlichst gereinigt.

Lüfter werden auf Grund überholt und Kabel-Klemmleisten immer ersetzt.

Nach der Reparatur wird der Motor neu lackiert und am Testsystem ausgiebig getestet. Um sicher zu gehen, belasten wir die Motoren bei der Prüfung am Belastungstestplatz.

Sie können sich gerne auf folgende Weise mit uns in Verbindung setzen:

Schreiben Sie uns eine Anfrage: [email protected] oder rufen Sie uns an: +49 6251 9888430