+49 (0) 6251 9888430

PDF-Guide: Vom Ersatzteilmangel bis zur Nachhaltigkeit
Wie Maschinen-Hersteller die Kontrolle über ihre Lieferketten und Reparatur-Prozesse behalten
Die Zuverlässigkeit von Bauteilen-Lieferanten ist für einen reibungslosen Betrieb von zentraler Bedeutung. Verzögerungen oder Ausfälle bei Schlüssel-Komponenten können zu Produktions-Ausfällen führen. Kunden erwarten auch nach Service-Vertragsauslauf weiterhin Support.
Erfahren Sie im PDF-Guide die aktuellen Herausforderungen von Maschinen-Herstellern:
  • Langfristige Support-Verpflichtungen
    Notwendigkeit für langfristigen Support bei abgekündigten Bauteilen. Knappheit von Original-Ersatzteilen durch kürzere Produkt-Lebenszyklen.
  • ​Abhängigkeiten von Steuerungs-Lieferanten
    Reibungsloser Betrieb abhängig von Zuverlässigkeit der Lieferanten. Risiken bei Lieferverzögerungen oder Ausfällen von Schlüsselkomponenten.
  • Verlust von Fachwissen und Erfahrung
    Herausforderungen bei Mitarbeiterwechseln und fehlendem Wissenstransfer. Technologischer Wandel macht ältere Erfahrungen oft obsolet.
  • Nachhaltigkeit in der Antriebstechnik
    Druck für umweltfreundlichere Lösungen in der Antriebstechnik. Trend zur Reparatur und Wiederverwendung von Komponenten.
  • Produktnachbau und -piraterie
    Qualitäts- und Sicherheitsrisiken durch nachgebaute Produkte. Beeinträchtigung der Markenreputation durch minderwertige Nachbauten.
  • Wirtschaftlichkeit eigener Werkstätten
    Geringere Stückzahlen bei abgekündigten Produkten führen zu höheren Kosten. Komplexität der Reparaturprozesse bei schwer zu beschaffenden Komponenten.
industrypart GmbH
Das Team des Reparaturbetriebs hat sich auf die Instandsetzung von Antriebselektronik und Motoren japanischer Hersteller spezialisiert
PDF-Guide: Vom Ersatzteilmangel bis zur Nachhaltigkeit
Wie Maschinen-Hersteller die Kontrolle über ihre Lieferketten und Reparatur-Prozesse behalten
Die Zuverlässigkeit von Bauteilen-Lieferanten ist für einen reibungslosen Betrieb von zentraler Bedeutung. Verzögerungen oder Ausfälle bei Schlüssel-Komponenten können zu Produktions-Ausfällen führen. Kunden erwarten auch nach Service-Vertragsauslauf weiterhin Support.
Erfahren Sie im PDF-Guide die aktuellen Herausforderungen von Maschinen-Herstellern:
  • Langfristige Support-Verpflichtungen
    Notwendigkeit für langfristigen Support bei abgekündigten Bauteilen. Knappheit von Original-Ersatzteilen durch kürzere Produkt-Lebenszyklen.
  • ​Abhängigkeiten von Steuerungs-Lieferanten
    Reibungsloser Betrieb abhängig von Zuverlässigkeit der Lieferanten. Risiken bei Lieferverzögerungen oder Ausfällen von Schlüsselkomponenten.
  • Verlust von Fachwissen und Erfahrung
    Herausforderungen bei Mitarbeiterwechseln und fehlendem Wissenstransfer. Technologischer Wandel macht ältere Erfahrungen oft obsolet.
  • Nachhaltigkeit in der Antriebstechnik
    Druck für umweltfreundlichere Lösungen in der Antriebstechnik. Trend zur Reparatur und Wiederverwendung von Komponenten.
  • Produktnachbau und -piraterie
    Qualitäts- und Sicherheitsrisiken durch nachgebaute Produkte. Beeinträchtigung der Markenreputation durch minderwertige Nachbauten.
  • Wirtschaftlichkeit eigener Werkstätten
    Geringere Stückzahlen bei abgekündigten Produkten führen zu höheren Kosten. Komplexität der Reparaturprozesse bei schwer zu beschaffenden Komponenten.
Industrypart GmbH
Das Team des Reparaturbetriebs hat sich auf die Instandsetzung von Antriebselektronik und Motoren japanischer Hersteller spezialisiert
Lesen Sie jetzt weiter, ...
und erfahren Sie, wie erfolgreiche Maschinen-Hersteller diese Herausforderungen meistern und die Kontrolle über ihre Lieferketten und Reparatur-Prozesse behalten.
Viktor Siebert, CEO und Kundenberater bei industrypart GmbH

Mein Name ist Viktor Siebert, und ich bringe eine mehr als 20-jährige Erfahrung im technischen Vertrieb bei industrypart GmbH mit. Mein Ansatz ist lösungsorientiert, und ich freue mich, Ihnen weiterzuhelfen.

Bitte teilen Sie mir mit, welche Lösung Sie anstreben. Gerne stehe ich Ihnen persönlich für ein Gespräch zur Verfügung.

industrypart GmbH

Die industrypart GmbH ist ein erfahrener und spezialisierter Reparaturbetrieb, der sich auf die Instandsetzung von Antriebselektronik und Motoren japanischer Hersteller spezialisiert hat. Die Expertise erstreckt sich dabei insbesondere auf Servo- und Spindelmodule sowie Motoren. Als engagierter Partner übernimmt das Unternehmen Leistungen für Maschinenhersteller, Service-Betriebe und Distributoren.

Das Portfolio umfasst präventive Reparaturen auf Bauteilebene, die Organisation von Ersatzteilen sowie die Entwicklung von Testplätzen und -prozeduren. Darüber hinaus bietet die industrypart GmbH bei Bedarf auch die Neuentwicklung oder das Re-Engineering von Modulen oder kompletten Geräten an.

Die Philosophie des Unternehmens basiert auf einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit den Kunden. Gemeinsam mit dem Kunden wird die bestmögliche Lösung für die individuellen Bedürfnisse gefunden.

industrypart GmbH hat sich insbesondere darauf spezialisiert, gezielte Lösungen für typische Engpässe im Marktsegment der Antriebstechnik zu bieten. Vor allem im Bereich der Abkündigungen von Antriebselektronik und Motoren oder verkürzter Ersatzteilverfügbarkeit, werden kosteneffiziente Reparaturen angeboten.

Als zuverlässiger Partner von Herstellern und Industriebetrieben steht für industrypart im Fokus, die Maschinen ihrer Kunden in bestmöglichem Zustand zu halten und die Produktionsfähigkeit sicherzustellen.

Lesen Sie jetzt weiter, ...
und erfahren Sie, wie erfolgreiche Maschinen-Hersteller diese Herausforderungen meistern und die Kontrolle über ihre Lieferketten und Reparatur-Prozesse behalten.

Mein Name ist Viktor Siebert und ich bin CEO und Kundenberater bei der industrypart GmbH. Ich bringe eine mehr als 20-jährige Erfahrung im technischen Vertrieb - speziell für die Instandsetzung von Antriebselektronik und Motoren japanischer Hersteller - mit. Mein Ansatz ist lösungsorientiert, und ich freue mich, Ihnen weiterzuhelfen.

Teilen Sie mir bitte mit, welche Lösung Sie anstreben. Gerne stehe ich Ihnen persönlich für ein Gespräch zur Verfügung.

industrypart GmbH

Die industrypart GmbH ist ein erfahrener und spezialisierter Reparaturbetrieb, der sich auf die Instandsetzung von Antriebselektronik und Motoren japanischer Hersteller spezialisiert hat. Die Expertise erstreckt sich dabei insbesondere auf Servo- und Spindelmodule sowie Motoren. Als engagierter Partner übernimmt das Unternehmen Leistungen für Maschinenhersteller, Service-Betriebe und Distributoren.

Das Portfolio umfasst präventive Reparaturen auf Bauteilebene, die Organisation von Ersatzteilen sowie die Entwicklung von Testplätzen und -prozeduren. Darüber hinaus bietet die industrypart GmbH bei Bedarf auch die Neuentwicklung oder das Re-Engineering von Modulen oder kompletten Geräten an.

Die Philosophie des Unternehmens basiert auf einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit den Kunden. Gemeinsam mit dem Kunden wird die bestmögliche Lösung für die individuellen Bedürfnisse gefunden.

industrypart GmbH hat sich insbesondere darauf spezialisiert, gezielte Lösungen für typische Engpässe im Marktsegment der Antriebstechnik zu bieten. Vor allem im Bereich der Abkündigungen von Antriebselektronik und Motoren oder verkürzter Ersatzteilverfügbarkeit, werden kosteneffiziente Reparaturen angeboten.

Als zuverlässiger Partner von Herstellern und Industriebetrieben steht für industrypart im Fokus, die Maschinen ihrer Kunden in bestmöglichem Zustand zu halten und die Produktionsfähigkeit sicherzustellen.

industrypart GmbH
Robert-Bosch-Straße 33 a
64625 Bensheim, Germany
Kontakt
+49 (0) 6251 9888430
© 2024 industrypart GmbH
industrypart GmbH
Robert-Bosch-Straße 33 a
64625 Bensheim, Germany
Kontakt
+49 (0) 6251 9888430
© 2024 industrypart GmbH | Datenschutz | Impressum